Wer nicht wagt neue Wege zu gehen, bleibt stetig auf der Stelle stehen

Nach der diesjährigen Meisterschaft unserer mJA (Oberliga OSL) und der Berliner Meisterschaft unserer mJB haben wir uns bereits ein anspruchsvolles Ziel für die kommende Saison gestellt.

Am 09.06. und 10.06.2018 findet die überregionale Qualifikation zur Jugendbundesliga (A-Jugend) statt. Wir, die SG AC/Eintracht Berlin,  haben gemeldet.

Eine Herausforderung nicht nur für unsere Spieler und den Trainerstab, sondern auch für junge Spieler aus der Region Berlin/Brandenburg, die sich gemeinsam mit uns der sportlichen Herausforderung stellen wollen.  Hierzu laden wir euch zum gemeinsamen Training ein. Das Training findet immer dienstags und donnerstags in der Zeit von 18:00 bis 20:00 Uhr in der Sporthalle Peter-Huchel-Str. 33, 12619 Berlin, statt.

Wer sich etwas traut, kann auch etwas erreichen. Ob man seine sportlichen Ziele erreicht, hängt nicht nur vom Training ab, auch der Kopf muss mitspielen. Komm und schau Dir unser Team an und überzeuge dich von unserem Vorhaben.

Auch unsere männliche Jugend B will die diesjährige Qualifikation zur Ostsee-Spree-Oberliga 2018/2019 erfolgreich  bestreiten und sich dann als aktueller Berliner Meister der neuen sportlichen Herausforderung  stellen. Willst Du dabei sein, schau vorbei. Die Trainingszeiten und Trainingsort findest Du auf unserer Web-Seite.

Du willst mehr von uns erfahren, dann schau auf unsere Webseite www.wuhlesport.de oder auf www.facebook.com/Handball-Spielgemeinschaft-ACEintracht-Berlin.

Sollten du noch weitere Fragen haben, ruf uns an:
mJA:  Mirco Bähr  – 0163 6865247
mJB:  Roy Kalweit – 0151 61376126
SG AC/Eintracht Berlin:  Klaus Vendt – 0172 8870151